Pressesprecher bei den Stadtwerken

Beim Kreisel am Bahnhof hat es eine Absenkung gegeben. Diese wurde inzwischen beseitigt. Recht zackig sogar. Was mir aber in dem Zusammenhang aufgefallen ist: In der Zeitung wurde zweimal Claus-Peter Horst, der Chef der Stadtwerke, erwähnt und nicht Edgar Behrendt, deren Pressesprecher. Sorry, aber wofür hat man denn einen Pressesprecher eingestellt? Oder wurde Edgar Behrendt etwa als Wahlkampfmanager für Claus-Peter Horst, der Bürgermeister werden will, engagiert. Ein Schelm, der Böses dabei denkt…! Einen Pressesprecher brauchen die Stadtwerke jedenfalls nicht. Den hat es in den letzten 70 Jahren bei der Anstalt nicht gegeben.

Gerd Koch

Wordpress fireworks powered by nkfireworks